Servicetelefon

07841 60149-0

Telefax

07841 60149-48

Nachricht schreiben / E-Mail

Newsletter anmelden / abmelden

Anschrift

Gerold Weber
Solartechnik GmbH
Gerberstraße 11
77855 Achern-Mösbach


Standort / Wegbeschreibung

Öffnungszeiten Büro

Mo–Fr 8:00–17:00 Uhr


Offene Ausstellung

Sa 9:00–13:00 Uhr

Mit REM zum 100%-Solarhaus in Kappelrodeck

Dieser Winter ist eine Bewährungsprobe für das 100%-Solarhaus in Kappelrodeck. Ganze Wochen vergehen ohne Sonnenschein. Die Sonneneinstrahlung liegt bei etwa einem Drittel im Vergleich zu Vorjahren, teilte der Deutsche Wetterdienst mit. Wie lebt es sich da in einem Haus, das seine Heizenergie nur von der Sonne bezieht? Das keinen Holzofen und erst recht keinen Elektrostab für die Nachheizung hat? Der Verein Regenerative Energien Mittelbaden (R.E.M.) e.V. will es genau wissen und besucht deshalb am Freitag, 19. Februar, um 18.00 Uhr, Doris Hittler und Harald Schelske in ihrem 100%-Solarhaus. Alle anderen Interessenten sind herzlich eingeladen, dazu zu kommen.

„Viele haben unseren 42.800-Liter-Speicher für zu groß gehalten, aber in diesem Winter zeigt sich, dass wir ihn brauchen“, verrät Harald Schelske vorab. „Nach zwei Monaten ohne Sonnenschein haben wir immer noch eine Raumtemperatur von 22°C.“ Dass die Wärme in dem acht Meter hohen Speicher langsam zur Neige geht, verschweigt er nicht. „Etwa 14 Tage geht es noch ohne Sonnenschein“, schätzt Schelske. Doch selbst dann hätten er und seine Freundin immer noch 20 bis 21° C im Haus. „Das Solarhaus ist sehr gut gedämmt, für mich wäre das völlig ausreichend“, sagt Schelske, der auch im tiefsten Winter ein kurzärmeliges T-Shirt im Haus trägt. Doris bestätigt, dass sie noch keinen Moment gefroren hat und das angenehme Raumklima in ihrem Heim genießt. Die Feuertaufe halten die beiden für bestanden. Wie das solare Heizsystem das geschafft hat und zugleich eine hohe Behaglichkeit zum Rundumwohlfühlen geschaffen wird, das erläutern die beiden zusammen mit dem Heizungs- und Solarfachmann Gerold Weber von Gerold Weber Solartechnik an dem Freitagabend.

Seit Mai 2006 leben Doris Hittler und Harald Schelske in dem rein solar beheizten Einfamilienhaus. Für Heizenergie sorgen 112 Quadratmeter Solarkollektoren auf dem Dach und über der Terrasse. Nähere Informationen gibt es im Internet unter www.Solarhaus-Info.de und www.GeroldWeberSolartechnik.de oder telefonisch unter 0 78 41 / 60 149 – 0. Eine Anmeldung zu der etwa anderthalbstündigen, kostenfreien Veranstaltung ist nicht erforderlich.